Der Zauber von Samhain – Lasse Altes los & komm in deine Kraft

66,00  inkl. MwSt.

Kraftvolle Rituale, um Altes loszulassen und deine wahre Stärke zu leben; Eintauchen in die dunkle Jahreszeit

Beschreibung

Der Zauber von Samhain – Lasse Altes los & komm in deine Kraft (Essen, Schellenberger Wald)

Samhain ist eines der 4 grossen keltischen Feste. Die 4 Haupt-Jahreskreisfeste sind in die Zeiten eines Tages eingeteilt: Der Morgen, Der Mittag, Der Abend und die Nacht. Zu Samhain leiten wir die Vibration der Nacht ein. Sie gilt als Symbol für den Übergang vom Alten in das Neue und in dieser besonderen Nacht vom 31. Oktober auf den 01. November ist das Tor zur Anderswelt besonders offen.

Wir lassen uns von unseren Vorfahren, und Wesen der Anderswelt besuchen, um mit ihnen am Feuer zu sitzen, und diesen wichtigen Übergang einzuleiten. Es gibt weder Gesetze noch Regeln, und wir bitten die Wesen der Anderswelt um Unterstützung, mit uns über all das was gehen soll zu resümieren, alte Verträge aufzulösen und neue zu schliessen. Hier im Zwischenraum, wo wir Altes loslassen, um Neues zu empfangen, ist alles möglich. Dieses Fest ist somit zu Ehren unserer Vorfahren, und zu Ehren der Naturwesen wie Feen und Elfen, die immer mit uns wirken. Es ist einfach wichtig ihnen mitzteilen, wo wir stehen, damit auch sie von ihrer Seite alte Ansichten, Glaubenssätze und Muster von uns lösen können, um Neues lebendig werden zu lassen.

Es beginnt nun eine Zeit der tiefen Ruhe und die Thematik dieses Festes ist der Tod. Wir feiern die Zeit, in der Mutter Erde sich zurückzieht. Wir halten unser Gesicht in den Wind und spüren den Geruch von Kälte und Schnee und heißen diese Zeit in uns Willkommen.

Ein alter Spruch der Kelten ist: „Der Tod allein schafft neues Leben“.

Was möchtest du loslassen? Was darf sterben?
Was darf bleiben?
Was darf neu dazukommen?

 

Zeremonie mit Nika:
Räucherung: eine spezielle Einweihung zu Samhain für alle Teilnehmer
Trommelreise: Schamanische Reise mit den Wesen der Anderswelt, um alles Altes sterben zu lassen, und Neues zu ermöglichen, als Vorbereitung auf die Nacht des Jahres.
Feuerritual: Wir lassen in einem speziellen Feuerritual alle Glaubenssätze und Verträge sterben, um die Kraft des Feuers in uns aufzunehmen, welche uns über den Tod hinaus führt.

Zeremonie mit Sonja:
Redekreis: Wie du auch in der dunklen Jahreszeit in Verbundenheit mit der Natur bleibst
Energieübung 1: Hole deine Kraft zu dir und kreiere aus der Entspannung heraus deine Zukunft
Energieübung 2: Lade deine Ahnen und persönlichen Helfer ein, dich zu unterstützen

An diesem Tag geht es um …

✿ Deinen persönlichen Rückzug in die dunkle Jahreszeit und wie du von innen heraus Kraft schöpfst

✿ Alles abzuschließen, was jetzt gehen darf und dir nicht mehr dienlich ist

✿ Leichtigkeit mit den Themen Tod / Übergang und Loslassen zu haben

✿ Unterstützung von der Natur und deinen persönlichen Helfern zu empfangen

Dieses Event findet am 01.11. von 10-15 Uhr in Essen-Stadtwald statt (Die genaue Adresse schicken wir dir ein paar Tage vorher per E-Mail)

0 days 0 hours 0 minutes 0 seconds