Der Kolibri ermutigt dich, dir zwischendurch immer mal Auszeiten zu nehmen und Raum für Kreativität zu schaffen. Was benötigst du, um in deinen kreativen „Flow“ zu kommen?

Deine Kreativität ist eine zarte Pflanze, die gedeihen möchte! Gibst du ihr – und dir selbst – den Raum dazu?

Sich den Raum zu nehmen, bedeutet nicht zwangsläufig, dass du viel Zeit brauchst oder auf eine einsame Insel auswanderst, um ungestört zu sein.
Könnte damit vielleicht auch dein „innerer Raum“ gemeint sein? Ein Zustand in dir, in dem Entspannung und Frieden herrscht und in dem du dir erlaubst, einfach Du zu sein – ohne Bewertungen über dich und deine Kreativität? Ein innerer Raum, in dem alles sein darf und in dem du dich und das, was da aus dir heraus fließen möchte, nicht selbst zensierst?

Der Kolibri lädt dich ein, dich mit einer eigenen Schwingung zu verbinden. Horche einmal tief in dich hinein und nimm wahr, welche Schwingung ganz DU bist. Was ist in dir, das sich seinen Raum nehmen und schließlich aus dir heraus geboren und in die Welt getragen werden möchte?

Tatsächlich kannst du sowohl im Alltag mit anderen Dingen beschäftigt sein als auch gleichzeitig den inneren Samen deiner Kreativität gedeihen lassen. Du musst dir nur erlauben, dir selbst und deiner Kreativität diesen Raum zu gewähren.

Vielleicht ist es dazu nötig, dass du tatsächlich einmal eine kurze Auszeit nimmst. Ob das 5 Minuten, 5 Stunden, 5 Tage oder 5 Wochen sind, ist ganz individuell. Tue etwas, das dir gut tut und lade deinen kreativen Flow wieder ein.

 

Erlaubst du dir diesen kreativen Schaffensprozess? Egal, wie viel Zeit er in Anspruch nimmt?

Was bedeutet das Krafttier Kolibri als Schattenkrafttier und wie lässt sich die Karte in Kombination mit anderen Krafttierkarten deuten? Im Krafttier Orakelkartenset Kreiere mit Krafttieren erhältst du die gesamte Deutung sowie weitere Impulse.