Sonja Neuroth Access Consciousness

Hey, Ich bin Sonja!

Was wäre, wenn du jetzt deine volle Kraft leben würdest?

Sonja Neuroth Künstlerin Krafttiere Coach
Access Foundation mit Sonja, NRW, Deutschland, Österreich
Access Foundation

Access Foundation - Leichtigkeit als deine neue Realität

Der Access Foundation bringt dir mehr Leichtigkeit, Klarheit und die Möglichkeit, noch bewusster zu wählen – und das in allen Lebensbereichen. Dieser Folgekurs nach dem Access Bars Kurs ist wie ein intensives 4 Tages Coaching, bei dem du aber nicht nur gecoacht wirst, sondern selbst die Tools in die Hand bekommst, mit denen du auch im Alltag alles für dich verändern kannst.

Du lernst darin auch Access Körperprozesse (Handauflegeprozesse), mit denen du energetisch an Mensch und Tier arbeiten kannst, um körperliche und emotionale Themen zu verändern. Außerdem lösen wir in diesem Kurs alte Muster auf, die nicht zu dir passen.

Was dann zum Vorschein kommt? Dein Leben, so wie es wirklich zu DIR passt!

Zu meinen nächsten Kursen
Was ist ein Access Foundation Kurs? (Podcast #3)

Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Youtube übertragen. Mehr erfährst du auf unserer Datenschutz-Seite

Was, wenn du alles verändern kannst?

Deine Beziehung zu deinem Körper oder zu anderen Menschen, deine Finanzen, dein Business, dein Wohnumfeld … was wünschst du dir wirklich und was würdest du gern verändern? All das schauen wir uns im Kurs gemeinsam an und du kannst jedes Thema einbringen, mit dem du dir mehr Leichtigkeit oder etwas ganz anderes wünschst.

Wie es ganz pragmatisch und einfach geht, dein Leben aktiv zu gestalten, erfährst du ebenso. Und für zu Hause gibt’s ein Skript, in dem du auf Wunsch immer mal wieder nachschlagen kannst.

Was, wenn du nie wieder denken würdest, dass du falsch bist und immer wüsstest, dass du (mindestens) eine Wahl hast?

Access Foundation

Manche meiner Kurse finden auf Pferdehöfen statt (mehr dazu auch auf der Webseite der Seelenfreunde Tierakademie). Die Tiere sind gern unmittelbar mit dabei, wenn wir z.B. Access Bars® austauschen. Dies ist natürlich nicht notwendig, bringt aber noch einmal eine ganz besondere Energie. Pferde sind einfach der Inbegrifff für Leichtigkeit, aber auch Klarheit! Aktuelle Termine findest du unter Events.

Fragen & Antworten zum Access Foundation

Was ist ein Access Foundation Kurs?

Was passiert eigentlich beim Access Foundation Kurs?

Kein Access Foundation Kurs ist gleich! Du erhältst ein Skript mit vielen hilfreichen Selbstcoaching Tools, mit denen du feste Ansichten und Glaubenssätze verändern kannst und mehr bei dir selbst ankommst. Auch einige sehr hilfreiche Access Körperprozesse (Handauflegeprozesse) sind im Access Foundation Kurs enthalten. Damit stärkst du den Körper und hilfst, aus Nachahmungen (körperlichen und psychischen Symptomen) auszusteigen, mit denen du auf die Energie der Menschen um dich herum reagierst.

Der Rest im Access Foundation Kurs ist ganz variabel: Du stellst Fragen zu allen Lebensbereichen (z.B. Beziehungen, Geld, Partnerschaft, Business, Körper), die du gern verändern würdest. Der Facilitator unterstützt dich mit Clearings und den Tools, die du in diesem Kurs auch selbst lernst. Daei folgen wir sehr der Energie und den Fragen derjeweiligen Teilnehmergruppe, die da zusammen kommt. Denn: Es wird kein Zufall sein, dass du gerade auf diese Menschen triffst! Welche inneren Blockaden lassen sich jetzt gemeinsam verändern?

Dieser Kurs heißt übrigens Access Foundation, weil es darum geht, deine “alte Plattform” im Leben (deine Ansichten und Überzeugungen,d ie aber gar nicht wirklich für dich funktionieren) hinter dir zu lassen und dich für ein neues Leben zu öffnen, das so ist, wie du es dir tatsächlich wünschst!

Welche Voraussetzungen hat der Access Foundation?

Was brauchst du, um den Access Foundation besuchen zu können?

Als Voraussetzung für den Access Foundation musst du an einem Access Bars Kurs teilgenommen haben. Es ist egal, wann, wo und bei welchem Facilitator (Kursleiter) du die Bars gelernt hast!

Manche Teilnehmer im Access Foundation machen den Barskurs sogar unmittelbar einen Tag vor dem Access Foundation Kurs. Aus meiner Sicht lohnt sich der Access Bars Kurs aber definitiv auch – selbst, wenn du gar nicht beabsichtigst, Sessions für andere Leute zu geben. Du nimmst dort bereits vieles mit, was auch im Access Foundation relevant wird. Und du lernst bereits sehr hilfreiche Access Consciousness Tools kennen, die dir den Alltag erleichtern und dir helfen, gelassener zu bleiben.

Was hat es mit dem Access Foundation Wiederholerpreis auf sich?

Was ist der Access Foundation Wiederholerpreis und wann gilt er?

Der Access Foundation Wiederholerpreis gilt, wenn du innerhalb eines Jahres zwei (oder mehr) Foundationkurse als Teilnehmer besuchst. Dann zahlst du die Hälfte des Preises. Ob der Access Foundation Wiederholerpreis aktuell für dich gilt, siehst du übrigens am besten, wenn du dich in dein Konto auf der Access Consciousness Webseite eingeloggt hast und dann den Kurs aufrufst, den du besuchen möchtest. Der Preis, der dir dann angezeigt wird, ist der für dich aktuell gültige!

Übrigens ist es für den Access Foundation Wiederholerpreis egal, bei welchem Facilitator du deinen letzten Kurs besucht hast. Er gilt auch, wenn du zu verschiedenen Kursleitern gehst. Und: Wusstest du, dass Kinder bis 16 Jahren gratis am Access Foundation Kurs teilnehmen? Zwischen 16 und 18 Jahren zahlen sie den halben Preis (also denselben Preis wie ein Erwachsener, der für den Access Foundation Wiederholerpreis teilnimmt),

Nächste Access Foundation Kurse

Wie kann ich dir helfen? Hinterlasse mir eine Nachricht

Bist du unsicher, was geeignet für dich ist? Schreib uns gern und wir können dir einen Vorschlag machen:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit wir auf deine Anfrage antworten können. Weitere Infos findest du unter Datenschutz.

Titel

Nach oben