Empfangen – Die Beschleunigung für deine Kreationen

Was bedeutet Empfangen eigentlich? Und wie es deine Kreationen beschleunigt

Bist du bereit, das, was du dir wünschst, auch wirklich zu empfangen? Oder – wenn du mal ganz ehrlich mit dir bist – ist es so, dass du dir zwar einerseits ein leichteres Leben wünschst, aber es dir andererseits nicht wirklich erlaubst und innerlich immer wieder abblockst, dass es tatsächlich auch so kommt?

Viele von uns haben gelernt, dass man nicht einfach so grundlos Geschenke empfangen darf. Du musst etwas dafür getan haben, hart dafür arbeiten oder eine Gegenleistung erbringen… Was, wenn das aber gar nicht stimmt?

Empfangen ist ein wichtiger Schritt, wenn du deine Träume verwirklichen möchtest, denn ohne das wirst du dir nur selbst im Wege stehen. Was also, wenn du dich dafür öffnest, dass du wirklich auch empfangen darfst? Und wenn du siehst, dass es sogar ein Geschenk für alle anderen ist, wenn du bereit dazu bist – und nicht immer wieder alles abblockst, sobald sich neue Möglichkeiten in deinem Leben zeigen?

Wo der Unterschied zwischen Nicht-Empfangen und etwas nicht zu wählen ist, warum Empfangen nicht immer nur etwas mit physischen Geschenken zu tun hast und wie du du ALLES empfangen kannst (ja, auch Bewertungen!), darüber sprechen wir in der heutigen Episode. Auch darüber, wie Tiere uns einladen, noch mehr zu empfangen und was bei einer Access Bars Session so alles passieren kann, erfährst du in dieser Episode mehr.

Empfangen: Die Abkürzung für deine Kreationen (Podcast #15)

Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Youtube übertragen. Mehr erfährst du auf unserer Datenschutz-Seite

Abonniere den Kanal bei Apple Podcasts, Amazon Podcasts oder Spotify, um nichts mehr zu verpassen!

Meine aktuellen Kurse